Tierschutz Celle
Stadt und Land e. V.

seit 1879

Unser Tierheim:
Garßener Weg 10 | 29229 Celle
Telefon: 05141 / 930 930
Außerhalb der Geschäftszeiten: Notdienst
täglich von 8 bis 18 Uhr unter 0171 / 86 57 386

Geschäftszeiten:
Außer montags, mittwochs und feiertags täglich geöffnet von 14.30 bis 17.30 Uhr.

Zu vermittelnde Hunde

Falls Sie bereits einen oder mehrere Hunde haben: Schauen Sie sich bitte erst einmal in Ruhe ohne Ihren Hund/Ihre Hunde die Vermittlungskandidaten an.
Lassen Sie sich auch gerne beraten, wer zu Ihnen passen würde. Gefällt Ihnen bereits ein Hund, erkundigen Sie sich bei unseren Mitarbeitern über dessen Eigenschaften. Passen die Hunde grundsätzlich zusammen, können sie sich in einem neutralen Gehege auf unserem Gelände in Ruhe kennen lernen und anfreunden.

 

Terry,
geb. 28.02.2008

Schweren Herzens musste sich Terry´s Besitzerin von dem 12 jährigen Terrier-Mischling trennen. Terry leidet sehr unter dieser Trennung, er will nicht so recht fressen, weshalb wir ihn immer wieder von Hand füttern. Diese Aufmerksamkeit genießt er sehr, ebenso wie das Ball spielen, wenn er hinter seinen Bällen hinterher flitzt könnte man denken er wäre noch ein junger Hund. An der Leine läuft Terry sehr gut, er ist wachsam und bellt dementsprechend dann.  Auch das stundenweise alleine bleiben kennt er, wobei dies sicher erst nach einer Eingewöhnungszeit möglich sein wird, hier findet er das alleine sein furchtbar. Terry hat bei seiner ehemaligen Besitzerin eher abgeschieden gewohnt und konnte „sein Ding“ machen, das heißt er hat keine Erziehung genossen. Im Haushalt lebte auch eine Katze, aber jeder ist seine eigenen Wege gegangen. Sicher kann man einem älteren Hund auch noch das ein oder andere beibringen, aber sein Charakter ist gefestigt und mit seinen kleinen Ecken und Kanten sollte der neue Besitzer leben können. Terry kann Türen öffnen.

Wer hat ein Herz für unseren einsamen Senior und schenkt ihm noch einen schönen Lebensabend?

Übersicht