Tierschutz Celle
Stadt und Land e. V.

seit 1879

Unser Tierheim:
Garßener Weg 10 | 29229 Celle
Telefon: 05141 / 930 930
Außerhalb der Geschäftszeiten: Notdienst
täglich von 8 bis 18 Uhr unter 0171 / 86 57 386

Geschäftszeiten:
Außer montags, mittwochs und feiertags täglich geöffnet von 14.30 bis 17.00 Uhr.

 

Hier stellen wir nur einige Katzen aus dem Tierheim Celle vor. 
Vor Ort warten noch andere Katzen auf Ihr neues Zuhause. Wir geben gerne Auskunft! 

 

Pixie (schwarz), geboren 05/2020, weiblich kastriert.

Nemo (rot-weiß), geboren ca. 07/2020 , männlich kastriert.

Pixie und Nemo haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Beide haben schon einiges hinter sich.

Pixie hat ohne menschenkontakt draußen gelebt und kam trächtig zu uns ins Tierheim. Obwohl sie selbst noch sehr jung war, hat sie ihre Kitten liebevoll, bei einer Tierpflegerin Zuhause, aufgezogen.

Nemo wurde mit einer schweren Verletzung gefunden, woraufhin sein Schwanz amputiert werden musste. Es war schwer für ihn sich bei uns einzuleben, denn er hatte große Angst und hat die Welt nicht mehr verstanden.
Als seine Wunden verheilt sind, hat er Pixie kennengelernt und alles wurde besser.

Sie gibt ihm Sicherheit, Liebe und ist sein Zufluchtsort. Die Beiden sind sehr liebevoll und absolut verschmust. Müssen aber erst Vertrauen aufbauen, was mit dem richtigen Einfühlungsvermögen sehr schnell geht.

Wir wünschen uns für dieses besondere Pärchen ein ruhiges Zuhause ohne viel Trubel. Sie sollten drinnen viel Platz haben und gerne darf eine gesicherte Terasse/Balkon/Wintergarten vorhanden sein. Die Option Freigang anzubieten sollte bestehen, da Nemos OP noch nicht allzu lang her ist und er noch sehr schreckhaft ist, ist es sicher besser ihn noch eine Weile drin zu behalten.

 

uebersicht