Tierschutz Celle
Stadt und Land e. V.

seit 1879

Unser Tierheim:
Garßener Weg 10 | 29229 Celle
Telefon: 05141 / 930 930

Notdienst: 0160 / 910 68 664

Geschäftszeiten:
Außer mittwochs, sonntags und feiertags täglich geöffnet von 14.30 bis 17.30 Uhr.

 

Hier stellen wir einige Tiere aus dem Tierheim Celle vor. Vor Ort warten noch andere Katzen auf Ihr neues Zuhause. Helfen auch Sie - wir geben gerne Auskunft!

Aus aktuellem Anlaß: Viele kleine Kätzchen werden gefunden, halb verhungert oder ausgetrocknet. Einige überleben diese Strapazen nicht, aber für die, die es schaffen suchen wir Tierfreunde, die bereit sind, kleine Kätzchen für ein paar Wochen zu päppeln. Futter wird gestellt, Tierarztkosten übernimmt der Tierschutzverein. Auch in diesem Jahr werden beinahe täglich Winzlinge gebracht, mal fand man die Mutter überfahren am Straßenrand, einander Mal wurden sie im Karton einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen.

 

of

Hugo

geboren 2011, Freigänger, männlich kastriert, Einzelkater, Abgabe

Hugo wurde schweren Herzens im Tierheim abgegeben, da in der Nachbarschaft Katzen nicht gerne gesehen und nicht gut behandelt wurden. Zu groß war die Sorge, dass ihm etwas schlimmes passieren könnte und ihm seinen Freigang zu verwehren, war auch undenkbar.

Er ist ein sehr ruhiger und entspannter Kater, der sich kaum aus der Ruhe bringen lässt. „Probiers mal mit Gemütlichkeit“ scheint sein Motto zu sein. Er ist sehr gerne draußen, genießt menschliche Gesellschaft und kuschelt gerne. Andere Katzen mag Hugo nicht so gerne, lieber möchte er sein neues zu Hause als Alleinherrscher regieren und die Herzen seiner neuen Familie mit seiner sanften Art erobern. Es wäre kein Problem, wenn Kinder mit im Haushalt leben.

 

uebersicht